Zum Inhalt springen

News

News

  • news_charity.jpg

    Charity-Veranstaltung für RTL Stiftung

    Am 04.November 2017 war ich prominenter Gast und Helfer beim Loseverkauf der Veranstaltung „Steps4Charity 2017“ in Frankenthal. Dort fanden unter anderem auch der Weltrekordversuch "Disco Samba", sowie viele Showeinlagen statt. Der gesamte Erlös der Veranstaltung geht an die RTL-Stiftung „Wir helfen Kindern“, die ja von Wolfram Kons moderiert und engagiert geleitet wird. Wolfram Kons war persönlich anwesend und hielt einen herzlichen Beitrag über das wichtige Thema „Hilfe für Kinder“. Wir alle teilen die Auffassung, dass glückliche und gut ausgebildete Kinder die Zukunft eines Landes sind. Mein gesamtes Team und ich werden uns auch weiterhin aktiv an diesem Projekt beteiligen.

  • news_buch.jpg

    Mein erstes eigenes Buch

    Ich habe mich, zusammen mit guten Freunden und Beratern, dazu entschlossen mein erstes Buch zu schreiben. Dazu habe ich einen seriösen Verlag und einfühlsamen Ghostwriter ausgewählt, denn beginnend mit meiner Kindheit und Jugend wird dieses Buch gespickt sein mit pikanten Einzelheiten aus meiner Vergangenheit, Namen bekannter Personen und wahren Begegnungen und Erlebnissen. Das Buch handelt ebenfalls über meine Inhaftierung, dem fast 15 Jahre langen Kampf, um meine hundertprozentige Unschuld zu beweisen und den Folgen, die dieser Schicksalsschlag verursacht hat. Seid gespannt!

  • Mein neuster Kooperationspartner

    Eines der ersten Unternehmen, das meinen steigenden Marktwert und die wachsende Community erkannt hat, ist die Firma HAIRDREAMS aus Graz in Österreich. Qualitativ hochwertige Haarverdichtungen und -verlängerungen unter Beachtung strenger ethischer Regeln, Marktführer in Europa und von den führenden Stylisten angewandt. Das und noch viel mehr, ist HAIRDREAMS. Unseren ersten gemeinsamen TV Spot findet ihr auf meinem Youtube Kanal.


    Zum TV Spot

  • buergermeisterin.jpg

    Einladung zum jüdischen Neujahrsfest

    Über Freundschaft und Toleranz erfuhr ich Samstagabend, beim Empfang zum jüdischen Neujahrsfest Rosh Hashana im Wyndham Grand Hotel, sehr viel! Durch die Einladung der AG deutsch-israelische Gesellschaft hatte ich außerdem die Freude Frau Dr.h.c. Petra Roth (1995-2012 Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main) kennenlernen zu dürfen! Beeindruckend was sie in ihrer Rede alles über Freundschaft, Toleranz, Respekt, Verständnis und das gemeinsame Miteinander von Deutschen und Juden erzählt hat!

Aus den Steinen, die mir im Laufe meines Lebens in den Weg gelegt wurden, habe ich mir ein Haus gebaut.